Kontakt Impressum
Anmelden
Passwort vergessen?
Suche
Nur in aktueller Rubrik suchen
Sie suchen Informationen zu 18 Bauberufen (z. B. Ausbildungsbetriebe), einen Baufachbetrieb oder Informationen als Bauherr (z. B. Bauvertragsmuster)? Die Rubriken Karrierechancen am Bau, Betriebe nach Fachgruppen sowie Informationen für den Bauherrn informieren Sie entsprechend.
Bekämpfung Schwarzarbeit/sonstiger Missstände

Verwendung unzulässiger Bauvertragsklauseln


Die Verwendung unzulässiger Bauvertragsklauseln verschafft dem Verwender nicht selten einen erheblichen Wettbewerbsvorteil.
Nach dem Unterlassungsklagengesetz haben Innungen / Verbände gegenüber den Empfehlern bzw. Verwendern dieser Klauseln das Recht, von diesen im Wege von Unterlassungsverfahren strafbewehrte Unterlassungserklärungen zu fordern und ggf. einzuklagen.
Diese Unterlassungserklärungen enthalten somit Vertragsstrafen, die den Betroffenen von der künftigen Verwendung unzulässiger Bauvertragsklauseln abhalten sollten.
Verwender bzw. Empfehler von unzulässigen Bauvertragsklauseln können beispielsweise private, gewerbliche oder öffentliche Bauherren, Generalunternehmer, Bauträger sowie Architekten und Ingenieure sein.

Falls Sie einen konkreten Verdacht der Verwendung unterzulässiger Bauvertragsklauseln haben, so können Sie sich gerne an uns wenden.

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Susanne Reichl, Ass.-jur., Tel: 0941/791085
                                          E-Mail: reichl@bauinnung-regensburg.de 
                                          Bürozeiten Freitags: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bau-Innung Regensburg - Blumenstrasse 2 - 93055 Regensburg
Telefon: 0941 / 791084 oder 85 - Fax: 0941 / 791628
E-Mail: info@bauinnung-regensburg.de
Betriebs- und Innungssuche
 powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de